Min:22º C  / Max:29º C  

Molino de Inca Botanischer Garten - Los Manantiales Komplex

Fast tausend Pflanzenarten kommen in dieser Oase der Ruhe und Natur zusammen

Der Komplex befindet sich am Camino de los Pinares, neben dem Molino de Batán und dem El Pinar de los Manantiales, in der Nähe des Wasserparks, neben der Autobahn, am Rande der Stadt. Sie können zu Fuß oder in Ihrem eigenen Fahrzeug dorthin gelangen.

Die Geschichte der Gemeinde ist zweifellos mit der der Mühlen verbunden. Es gibt Hinweise auf ihre Verwendung seit mehreren Jahrhunderten, dank der Tatsache, dass die verschiedenen Quellen in der Region ihre Entwicklung ermöglichten. Einige wurden für Mehl verwendet, andere für die Herstellung von braunem Papier oder zum Mahlen von Brot. Letzteres war die Funktion der Inka-Mühle, eine der ältesten. Heute beherbergt dieser historische Ort einen wunderschönen botanischen Garten von mehr als 15.500 Quadratmetern, ein Paradies für Naturliebhaber und ein Ort, um die Ruhe zu genießen, in der auch zahlreiche Vogelarten leben. In den umliegenden Kiefernwäldern gibt es auch funktionierende Brunnen.

Der 2003 sanierte Botanische Garten beherbergt fast tausend Pflanzenarten, darunter 150 Palmenarten, 300 Bäume und rund 400 Sträucher, die aus verschiedenen Blickwinkeln beobachtet werden können. Ein Dutzend verschiedene Vögel leben zusammen, einige davon sind einzigartige Exemplare des Landes. Es gibt auch eine Nachbildung der alten Inka-Mühle, die dank eines komplexen Systems funktioniert, das den Wasserweg ausnutzt. Die Wiederherstellung einer hydraulischen Mühle aus dem 17. Jahrhundert hat dazu beigetragen, die Umgebung der Quellen anzupassen. Das flüssige Element ist weiterhin der Hauptdarsteller im Botanischen Garten von Molino de Inca, nicht nur wegen seiner ornamentalen Rolle, sondern auch, weil  diese Gegend den Ursprung der Quellen von Torremolinos beherbergt:  Die Inca und Albercón del Rey Quelle, der letztere wurde vom König Alfonso XIII im Jahr 1926 besucht.

Darüber hinaus verfügt der Los Manantiales Komplex über einen einzigartigen japanischen Garten von etwa 500 Quadratmetern, an einem  grünen Hang, mit Hügeln und Seen, eine für das Land der aufgehenden Sonne (Tsukiyama) so typische Landschaft.

Molino de Inca

Information

Camino de los Pinares
(+34) 952 379 416

Vogelschau

Dienstag und Freitag
groupUnter Petition

Dienstleistungen

groupGeführte Besichtigungen
accessibleAccesible
local_parkingParkplätze vorhanden
wcToiletten
cakeVerfügbar für Zeremonien

Sehenswürdigkeiten